TTC-OIDTWEILER

Kreismeisterschaft Rur-Wurm 2017

vom 15. bis 17. September 2017

Spielzeiten

Freitag, den 15. September 2017 ab 18 Uhr

Samstag, den 16. September 2017 ab 12 Uhr

Sonntag, den 17. September 2017 ab 9 Uhr

Spielsystem:

Einzel:

Vorrunde in Gruppen nach dem System Jeder gegen Jeden. Über die Platzierung nach den Gruppenspielen entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Spielen. Unter Spieldifferenzgleichen entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Sätzen. Ist auch diese bei zwei oder mehreren Spielern gleich, so entscheiden deren Spiele untereinander (Spiel-, Satz- und ggf. Balldifferenz).

Alle Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Hauptrunde, die im KO-System gespielt wird.

Bei mehr als 32 Teilnehmern behält sich die Turnierleitung eine Änderung des Spielsystems vor.

Doppel: Einfaches KO-System

Alle dritten Plätze im Einzel und Doppel werden ausgespielt.

Anzahl der Gewinnsätze:

Es werden 3 Gewinnsätze gespielt, bei Damen A und Herren A ab dem Halbfinale 4 Gewinnsätze. Die Turnierleitung behält sich vor, die Anzahl der Gewinnsätze auf 3 zu verkürzen.

Besondere Hinweise:

Gespielt wird nach den Regeln der ITTF und der WO des DTTB in Verbindung mit den Zusätzlichen Anordnungen des WTTV.

Spieler dürfen an einem Tag in mehreren Turnierklassen starten, wenn die vorhergehende Turnierklasse für sie beendet ist.

Für Diebstähle und⁄oder Sachbeschädigung in den Umkleideräumen wird weder seitens des Veranstalters noch seitens des Ausrichters irgendeine Haftung übernommen.

Die Turnhallen dürfen nur mit sauberen Turnschuhsohlen betreten werden. Dies gilt auch für die Betreuer der Spielerinnen und Spieler.

Startgeld:

Damen, Herren, Senioren, Damen⁄Herren U 22:

Einzel: 5,00 € incl. Verbandsabgabe, Doppel 2,00 €

jede weitere Meldung: Einzel: 3,00 €, Doppel: 2,00 €

Jugend, Schüler, Bambini:

Einzel: 3,00 € incl. Verbandsabgabe, Doppel: 1,00 €

jede weitere Meldung: Einzel: 2,00 €, Doppel: 1,00 €

Meldungen:

Meldung per Internet: www.myTischtennis.de oder

Meldung per E-Mail an: thomas.erwin.john@gmx.de

Jede abgegebene Meldung verpflichtet zur Zahlung des Startgeldes. Den Vereinen geht nach Beendigung des Turniers eine Rechnung über die Startgelder zu.

QTTR Relevanz:

Für alle TTR relevanten Konkurrenzen ist zur Einstufung der QTTR Wert vom 11.08.2017 maßgeblich.

Jede Einzelkonkurrenz ist TTR-relevant.

Meldeschluss:

Donnerstag, den 14.09.2017; vor Ort Meldungen bis spätestens 45 Minuten vor dem geplanten Turnierklassenstart möglich.

Startberechtigung:

Startberechtigt sind alle Spielberechtigten des TT Kreises Rur- Wurm. Es erfolgt keine Quotierung.

Organisation:

Turnierleitung:

Mitglieder des TTC Oidtweiler und des Kreisvorstands

Schiedsgericht:

Markus Breuer

Michael Cyba

Thomas John

Ballmarke:

andro Poly-Bälle ***

Anzahl der Tische:

16

Oberschiedsrichter:

Freitag: Ting Zhang

Samstag: Ting Zhang

Sonntag: Fabian Camps

Auslosung:

Kurz vor Beginn der Turnierklasse.

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen finden unmittelbar nach Abschluss der jeweiligen Konkurrenz statt.

Preise (Einzel):

Sieger: Pokal, Urkunde, Sachpreis

2. Platz: Medaille, Urkunde

3. Platz: Medaille, Urkunde

Preise (Doppel):

Sieger bis Platz 3: Urkunde

Turnierklassen:

Herren A

offen für alle

Herren B

offen bis QTTR 1800

Herren C

offen bis QTTR 1600

Herren D

offen bis QTTR 1500

Herren E

offen bis QTTR 1400

Herren F

offen bis QTTR 1300

 

 

Damen A

offen für alle

Damen B

offen bis QTTR 1300

Damen⁄Herren U22

Stichtag 01.01.1996 bis 31.12.2002

Senioren w⁄m Ü 40

Stichtag 31.12.1978

Senioren w⁄m Ü 50

Stichtag 31.12.1968

Senioren w⁄m Ü 60

Stichtag 31.12.1958

Jugend w⁄m

Stichtag 01.01.2000

Schüler A w⁄m

Stichtag 01.01.2003

Schüler B w⁄m

Stichtag 01.01.2005

Schüler C w⁄m

Stichtag 01.01.2007

Bambini w⁄m

Stichtag 01.01.2008

Mixed

offen für alle

Die Stichtagszeiträume der Senioren gelten für weiterführende Wettbewerbe (BM, WDM, NDM). Bei geringer Teilnehmerzahl können Altersklassen zusammengeführt werden. Die Meldung an den Bezirk erfolgt jedoch entsprechend der angegebenen Zeiträume. Jedes gespielte Einzel ist trotz allem TTR-relevant.

Zeitplan:

Freitag 15.09.2017

18.00 Uhr - U22 männlich⁄weiblich

19.00 Uhr - Herren C 19.00 Uhr - Herren F

20.00 Uhr - Senioren Ü 40 20.00 Uhr - Senioren Ü 50 20.00 Uhr - Senioren Ü 60


Samstag 16.09.2017

12.00 Uhr - Jugend w⁄m 12.00 Uhr - Bambini w⁄m

13.00 Uhr - Schüler B w⁄m

17.00 Uhr - Damen B 17.00 Uhr - Herren B

17.00 Uhr - Herren E


Sonntag 17.09.2017

09.00 Uhr - Schüler A w⁄m 09.00 Uhr - Schüler C w⁄m

10.00 Uhr - Mixed

11.30 Uhr - Damen A 11.30 Uhr - Herren A

11.30 Uhr - Herren D

Wettbewerbe:

Einzel und Doppel in allen Klassen.

Alle Teilnehmer erklären sich mit der Meldung bereit, an der Bezirksmeisterschaft teilzunehmen und werden automatisch im Falle der Qualifikation gemeldet. Nimmt ein⁄e Spieler⁄in nicht teil, so bedarf es einer besonderen Absage beim Sport- bzw. Jugendwart.

Für die Teilnahme an BM ist die Teilnahme an KM Vorrausetzung. Sollte eine Klasse nicht zustande kommen, werden vorrangig die Spieler, nach QTTR, zu den BM gemeldet die sich bis zum Meldetermin angemeldet hatten. Herren A bis C der KM entsprechen den Klassen bei den BM. Herren E der KM qualifiziert sich für Herren D der BM.